Schäferpfeife Fortgeschrittene

Kursleiter: Matthias Branschke

Zu den meisten Stücken gibt es keine notierten zweiten Stimmen. Diesen Mangel an zweiten Stimmen wollen wir in diesem Kurs beseitigen. Anhand von Stücken aus Manuskripten des 18. Jhd. und einigen Neukompositionen werden wir 2. Stimmen entwickeln. Dabei wollen wir herausfinden, wie man mit wenig Aufwand spontan in einer Session eine zweite Stimme findet.
Unterrichtet wird auf Instrumenten mit halbgeschlossener Griffweise in G/C. Instrumente in anderen Stimmungen können gerne mitgebracht werden. Der Unterricht erfolgt nach Gehör, Noten sind bei Bedarf verfügbar. Es ist praktisch, ein Aufnahmegerät mitzubringen.